Fill In Patronen T0611, T0614 mit Tinte (kein OEM) ersetzt Epson

108,49 € *
Inhalt: 6 Stück (18,08 € * / 1 Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage*

  • ARCEPD68S2
  • 4250797220099
Stopfen raus, Tinte rein, Stopfen drauf, weiter drucken! Und das, so oft Sie wollen!  ... mehr
Produktinformationen "Fill In Patronen T0611, T0614 mit Tinte (kein OEM) ersetzt Epson"
Stopfen raus, Tinte rein, Stopfen drauf, weiter drucken! Und das, so oft Sie wollen!

  Komplettset Lieferumfang:

  • 4 x Fill In Patronen mit Auto Reset Chip
  • 4 x 250ml Octopus-Fluids Tinte pigmentiert (250ml black für ca. 20 Befüllungen, 250ml cyan für ca. 20 Befüllungen, 250ml magenta für ca. 20 Befüllungen, 250ml yellow für ca. 20 Befüllungen)
  • 4x Refillspritzen mit Kanülen zum Einfüllen der Tinte

Mit diesem Set erreichen Sie ein Druckvolumen von ca. 80 Originalpatronen. Die Fill In Patronen fassen die doppelte Menge im Gegensatz zu teuren Originalmedien. Würden Sie also 80 Patronen zu einem Preis von je 9 € kaufen, kämen auf Sie Kosten in der Höhe von 720 € zu.
Mit unserem Nachfüllset sparen Sie also 620 €

Dies ist kein Produkt des Original-Druckerherstellers Epson!

Diese Fill In Patronen für Epson T0611, T0612, T0613, T0614 fassen die doppelte Tintenfüllmenge (12ml) verglichen mit dem Original und verfügen über einen Automatik-Reset Chip. Es muss grundsätzlich der gesamte Patronensatz getauscht werden.
Achten Sie nach dem Einsetzen darauf, dass die Verschlusskappe über den Patronen einrastet. Der Chip resettet sich automatisch nach dem Entfernen der Patrone und dem Ein- und Ausschalten des Druckers. Auf diese Art kann nach jeder Befüllung weitergedruckt werden.
Befüllt werden diese Patronen durch das obere Einfüllloch. Entfernen Sie hierzu einfach den durchsichtigen Stopfen und füllen Sie die Tinte bis zur Oberkante ein. Danach verschließen Sie das Einfüllloch mit dem vorher entnommenen Stopfen.
Entfernen Sie vor dem Einsetzen in den Drucker den farbigen Belüftungs-Stopfen. Jetzt müssen Sie die Patronen für den Erstbetrieb resetten. Dazu schalten Sie, nachdem Sie die Patronen in den Drucker eingelegt haben, den Drucker kurz aus. Beim Wiedereinschalten resetten sich die Patronen automatisch. Sie können jetzt weiterdrucken.

Patronensatz funktioniert nicht in Geräten mit Druckwerk Epson Stylus D68.

So setzen Sie die Fill-In Patronen für Epson T0611, T0612, T0613, T0614 richtig in Ihren Drucker ein:

Wichtig ist, dass die Fill In Patronen für Epson T0611, T0612, T0613, T0614 von links nach rechts in den Drucker eingesetzt werden. Beginnen Sie links mit der gelben Patrone, dann magenta, dann cyan und black zum Schluss.
Bei einer abweichenden Anordnung der Farbpatronen in Ihrem Drucker: Stellen Sie sicher, dass Sie die Farbpatronen zuerst einsetzen und zum Schluss die Schwarz-Patrone. Achten Sie zwischen den Druckvorgängen immer wieder auf den Füllstand der Patronen. Sinkt dieser auf den letzten Balken der Anzeige, können Sie davon ausgehen, dass noch ca. 15 Seiten gedruckt werden können. Danach sollten Sie in die Patrone Tinte nachfüllen. Bei dieser Gelegenheit ist es sinnvoll alle anderen Patronen gleich mitzufüllen. Entfernt man eine Patrone aus dem Gerät und setzt diese wieder ein, steht die Füllstandsanzeige für alle Patronen wieder auf "Voll". Deshalb sollten Sie bei dem Leerwerden einer einzelnen Patrone gleich alle Patronen befüllen.

Weiterführende Links zu "Fill In Patronen T0611, T0614 mit Tinte (kein OEM) ersetzt Epson"
Keine Informationen zur Kompatibilität gefunden
Hersteller Modelle
Keine Nachfüllanleitungen gefunden
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fill In Patronen T0611, T0614 mit Tinte (kein OEM) ersetzt Epson"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen