Anleitung zum Tauschen der Bildtrommel (OPC Drum) an Konica Minolta Magicolor 2300

Im Umgang mit empfindlichen Bauteilen des Druckers, wie z. B. Bildtrommeln und Tonerkartuschen, empfehlen wir Ihnen generell das Tragen von Latexhandschuhen. Wenn Ihr Drucker beginnt, streifig zu drucken oder die Ausdrucke nicht mehr zufriedenstellend aussehen, könnte das Problem an der Bildtrommel Ihres Druckers liegen. Deswegen zeigen wir Ihnen in dieser Anleitung, wie Sie die Bildtrommel an Ihrer Entwicklereinheit selber austauschen können.

Tauschen der Bildtrommel:
Nehmen Sie die Trommeleinheit aus Ihrem Drucker und legen Sie diese vor sich auf den Tisch. Mit einer kleinen Zange können Sie den "U"-Ring von der Trommelachse entfernen (Abbildung 1). Legen Sie diesen beiseite, er wird beim zusammenbauen wieder benötigt. Wenn Sie den "U"-Ring entfernt haben (Abbildung 2), können Sie vorsichtig die Trommelachse aus der Bildtrommel herausziehen (Abbildung 3). Nehmen Sie anschließend die Bildtrommel aus der Halterung heraus und setzen Sie die neue Bildtrommel ein (Abbildung 4). Behandeln Sie die neue Bildtrommel mit äußerster Vorsicht, damit diese keine Kratzer oder sonstige Beschädigungen erleidet.


Wenn Sie die neue Bildtrommel eingesetzt haben, können Sie die Tonerkartusche wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen. Achten Sie darauf, dass sich alles leichtgänig und ohne Gewalt zusammenfügen lässt. Jetzt müssen Sie nur noch die Sicherung an der Unterseite der Entwicklereinheit ersetzen.

Austauschen der Sicherung:
Lösen Sie mit einem kleinen, flachen Schraubendreher die beiden Metallplättchen auf der Unterseite der Entwicklereinheit (Abbildungen 5 und 6). Darunter können Sie die Sicherung erkennen (Abbildung 7). Tauschen Sie die alte Sicherung gegen eine neue Sicherung aus und setzen Sie die zwei Metallplättchen wieder ein.
Sie können die Entwicklereinheit wieder in den Drucker einsetzen. Durch den Tausch der Bildtrommel können Sie jetzt wieder in gewohnter Qualität drucken.

Nachfüllanleitung Minolta Magicolor 2300
So befüllen Sie die Tonerkartusche Minolta Magicolor 2300 mit unserer Nachfüllanleitung.
Konica Minolta Magicolor 2300 Anleitung zum Tauschen der Bildtrommel
So tauschen Sie kostengünstig die Bildtrommel an Ihrem Drucker Konica Minolta Magicolor 2300 aus. Folgen Sie unserem Link.
Rebuiltanleitung Konica Minolta Magicolor 2300DL
Professionelle Rebuilanleitung für Konica Minolta Magicolor 2300.

Sicherheitshinweis für den Umgang mit Nachfülltoner:
Nachfülltoner und Tonerpulver können bei unsachgemäßer Handhabung Gesundheitsschäden hervorrufen. Wir empfehlen beim Befüllen von Tonerkartuschen ausdrücklich den Einsatz von Atemschutzhilfsmitteln oder Absaugkammern. Darüber hinaus kann Tonerpulver und Nachfülltoner bei einem entsprechenden Sauerstoffgemisch hochentzündlich sein. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie auf keinen Fall die Fotoleiter-Trommel berühren oder direktem Sonnenlicht aussetzen. Dies kann zu fehlerhaften Ausdrucken führen.
Octopus übernimmt keine Verantwortung für Erfolg oder Misserfolg der beschriebenen Vorgehensweise.

Alle Hersteller und Markennamen dienen nur zur Kenntlichmachung der Kompatibilität und sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Octopus® übernimmt keine Garantie, Verantwortung oder Haftung für den Erfolg oder etwaige Folgen, resultierend aus den Vorgehensweisen seiner Anleitungen.

QMS MC 2300, 2400, 2500, Epson AL C 900, 1900 Nachfülltoner cyan
QMS MC 2300, 2400, 2500, Epson AL C 900, 1900 Nachfülltoner cyan
Inhalt 150g Nachfülltoner für eine Druckleistung von ca. 4.500 Seiten bei 5% Deckung.
Inhalt:   ( € /  )
QMS MC 2300, 2400, 2500, Epson AL C 900, 1900 Nachfülltoner magenta
QMS MC 2300, 2400, 2500, Epson AL C 900, 1900 Nachfülltoner magenta
Inhalt 150g Nachfülltoner für eine Druckleistung von ca. 4.500 Seiten bei 5% Deckung.
Inhalt:   ( € /  )