Umwelt und Verpackung, Verpackungsverordnung

Laut Verpackungsverordnung muss sich jeder „Erstinverkehrbringer" von Verpackungen (und das ist Octopus in den meisten Fällen) bei einem dualen System registrieren. Wir sind bei dem dualen System "Grüner Punkt" registriert. Bitte nutzen Sie für die Entsorgung von Verpackungen, die Sie von uns bezogen haben, die entsprechenden Container und Entsorgungsplätze.
Sollten Sie unsere Verpackungen anderweitig zurückgeben wollen, setzen Sie sich zur weiteren Klärung der Rückgabe bitte mit uns in Verbindung (Telefon: 0351-8894981). Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung unentgeltlich an uns zurück zu schicken. Die Verpackungen werden dann wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

Die 5 häufigsten Fragen zur Verpackungsverordnung

Seit dem 01. Januar 2009 gilt in Deutschland eine neue Verpackungsverordnung. Seit dieser Zeit treibt der Mythos sein Unwesen, dass jetzt alles schlimmer sei als vorher. Wir wollen mit Antworten auf die häufigsten Fragen von Shopbetreibern und Händlern dazu beitragen, dass dieser Mythos nicht länger grassiert.

1. Wer muss sich registrieren lassen?

Laut Verpackungsverordnung muss sich jeder „Erstinverkehrbringer" registrieren lassen. Das heißt, jeder Händler, der an Verbraucher liefert, bei dem dann die Verpackung anfällt, muss sich einem dualen System anschließen. Also auch Sie als Betreiber einer Tintentankstelle oder eines Refillshops.

2. Wie muss ich in meinem Onlineshop informieren?

Früher musste ein Händler, der an keinem System angeschlossen war, über die Rücknahme von Verpackungen informieren. Heute muss jeder Händler bei einem Rücknahmesystem angeschlossen sein, so dass die Infopflicht zur Rücknahme wegfällt. Man darf weiterhin über das System, dem man sich angeschlossen hat, informieren, aber nicht in werblicher Art und Weise, da dies eine Werbung mit gesetzlichen Selbstverständlichkeiten darstellen würde.
Hier gilt ausnahmsweise: „Wer gar nichts sagt, sagt gar nichts falsch!"

3. Muss man die Verpackungen kennzeichnen?

Eine solche Kennzeichnungspflicht besteht nach der neuen Verpackungsverordnung nicht mehr. Einige dualen Systeme bieten entsprechende Aufkleber an. Diese dienen aber wohl nur der Werbung, verwendet werden müssen diese nicht.

4. Mein Lieferant ist schon registriert. Reicht das?

Ganz klare Antwort: Nein. Nach einem Beschluss der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall gilt jedes Verpackungsmaterial, das dem Transport von Waren dient und beim Endverbraucher anfällt als „Verkaufsverpackung". Jeder, der diese aber in den Verkehr bringt, muss registriert sein. Das heißt: Jeder Händler muss sich einem der Entsorgungssysteme anschließen.

5. Für welche Art von Verpackungen gilt das eigentlich alles?

In der Verpackungsverordnung wird zwischen drei unterschiedlichen Arten von Verpackungen unterschieden: Verkaufsverpackungen, Umverpackungen und Transportverpackungen. Hier sollte man sich aber nicht von den verwendeten Begriffen irreführen lassen. Mit „Transportverpackung" ist nicht das Paket gemeint, in dem die Ware zum Verbraucher verschickt wird. Vielmehr gilt jedes Verpackungsmaterial, also auch das Paket, das beim Verbraucher ankommt, als Verkaufsverpackung.

Der Shopbetreiber oder Händler muss sicher stellen, dass all diese Verpackungen lizenziert sind. Dies hat besondere Bedeutung bei Importen. Es bietet sich an, dass sich der Importeur einem der Systeme anschließt und die Verpackungen lizenzieren lässt.

Mehr Informationen zur Lizenzierung erhalten Sie hier: http://www.gruener-punkt.de

Mit freundlicher Unterstützung von www.trustedshops.de

35x 30 ml Octopus Fluids Resin Ink Set, Alcohol Ink für Epoxidharz und UV-Resin
35x 30 ml Octopus Fluids Resin Ink Set, Alcohol Ink für Epoxidharz und UV-Resin
35 farbintensive Alcohol Inks zum Färben von Epoxidharz und UV-Resin. Farbtreu, leuchtend und ohne Braunstich für höchste künstlerische Ansprüche.
Inhalt:   ( € /  )
Chipresetter kompatibel für Brother LC-3237, LC-3239, LC-3233, LC-3235 Druckerpatronen, für 60 Reset
Chipresetter kompatibel für Brother LC-3237, LC-3239, LC-3233, LC-3235 Druckerpatronen, für 60 Reset
Resetten Sie Brother LC3237, LC3239, LC3233, LC3235 Druckerpatronen für Brother DCP-J 1100, HL-J 6000, HL-J 6100, MFC-J 1300, J 5945, J 6945, J 6947
Inhalt:   ( € /  )
Druckertinten Set für Brother LC-3211, LC-3213, CMYK
Druckertinten Set für Brother LC-3211, LC-3213, CMYK
Druckertinten für Brother DCP-J 572, DCP-J 770, DCP-J 772, DCP-J 774, MFC-J 490, MFC-J 491, MFC-J 497, MFC-J 890, MFC-J 895
Inhalt:   ( € /  )
Druckertinten für Canon PGI-580 und CLI-581 Druckerpatronen
Druckertinten für Canon PGI-580 und CLI-581 Druckerpatronen
Druckertinten für Canon Canon Pixma TR 7520, 7550, 8520, 8550, TS 6120, 6127, 6150, 6151, 8120, 8126, 8150, 8151, 8152, 9120, 9150, 9155
Inhalt:   ( € /  )
Druckertinte für Epson 33, Expression Premium XP-530, XP-630, XP-830 CMYK
Druckertinte für Epson 33, Expression Premium XP-530, XP-630, XP-830 CMYK
Vier Druckertinten im Set für Epson 33, Epson Expression Premium XP-530, XP-540, XP-630, XP-635, XP-640, XP-645, XP-830, XP-900, XP-7100 Schwarz, Cyan, Magenta, Yellow
Inhalt:   ( € /  )