Toner richtig lagern!

Octopus® bietet Ihnen ein immer größer werdendes Sortiment Toner an. Der Anteil an polymerisierten Toner (Chemische Toner) wird immer größer. Dieser Polymer-Toner benötigt auch eine andere Lagerung. Mit dem richtigen Lagern beeinflussen Sie die Funktion und damit nicht zuletzt das Druckbild.

Die meisten Tonerhersteller und Anbieter, empfehlen für die Lagerung Temperaturbereiche oder zumindest eine Höchsttemperatur. Diese Temperaturvorgaben sind für bereits gefüllte und auch originale Tonerkartuschen ausschlaggebend. Je nach Temperatur verändern der Toner bsw. seine Fließeigenschaft und kann deshalb nicht optimal auf das Papier gebracht werde. Im Drucker überträgt die OPC-Drum das Tonerpulver auf das Papier. Wenn bereits beim Lagern falsche Temperaturen herrschten, weist das Pulver physikalische Eigenschaften auf, die die Reinigung der OPC im Drucker verschlechtern. Das Ergebnis können defekte Drums sein.

Glasübergangstemperatur auch Glastemperatur (Tg)

Die kritische thermische Eigenschaft der meisten Tonerharze, die wir heute verwenden, ist die „Glastemperatur" (Tg). Dieser Begriff beschreibt die Temperatur, bei der das Harz von einer "kristalinen" zu einer „glasigen" Form übergeht (Nich zu verwechseln mit der Schmelztemperatur, d.h. der Temperatur, die der Toner erreichen muss, damit das Kunstharz schmilzt, damit der Toner auf dem Papier fixiert werden kann. Diese Schmelztemperatur liegt etwas höher als Tg). Die meisten Hertseller verwenden für Toner solche Harze, die eine Tg mit ca. 40° und 65°C aufweisen.

Unterhalb der Tg sind diese Harze sehr spröde und können leicht zerbrechen. Über der Tg sind sie dagegen „glasartig" und können unter etwas Druck zum Fließen gebracht werden. Im Unterschied zum Schmelzen bedeutet das, dass Toner dazu gebracht werden kann, wenn die Temperatur über die Tg erhöht wird, unter Druck von kleinen zu größeren Partikeln zu agglomerieren. Die Schwerkraft allein reicht nicht aus, um diese Agglomeration auszulösen. Das Ganze ist ein hochphysikalischer Vorgang, den zu erleutern hier zu weit gehen würde.

Die Partikelgröße und die Größenverteilung jedes Toners ist dem Drucker angepasst, für den der Toner entwickelt wurde. Darüber hinaus ist jeder dieser Partikel mit Additiven beschichtet worden, um Merkmale wie die Druckdichte sowie die Fluss- und Reinigungseigenschaften zu verbessern. Wenn Tonerpartikel daher durch falsches Lagern zusammenkleben, können diese Eigenschaften „gestört" werden.

Größeres Risiko mit polymerisierten Tonern

Die Belastung durch Temperaturen über der Tg des Tonerharzes ist besonders in den neuen „polymerisierten" (chemischen) Tonern entscheidend. Im Gegensatz zu den Oberflächen der „konventionell" hergestellten Toner werden die Oberflächen von „polymerisierten" Tonern speziell so entwickelt, dass sie viel größere Mengen der zuvor erwähnten Additive annehmen. Diese Additive sind in ihrer Zusammensetzung bedeutend komplizierter. Wenn diese Partikel Temperaturen etwas über der Tg des Kunstharzes ausgesetzt werden (in diesen Fällen typischerweise 40°C) ist die Leistungsverschlechterung sehr ausgeprägt: Die Ausdrucke können sehr ungleichmäßig werden und die Hintergrundkonzentrationen erhöhen sich.

Wenn das Harz über einen längeren Zeitraum hinweg Temperaturen über der Tg ausgesetzt wird, kann dies noch größere Schäden bei dem Toner verursachen. Er kann zusammenfließen und einen soliden Block bilden. in diesen Fällen ist er nicht mehr zu verwenden.

Und so einfach schützen Sie Ihren Toner

Die einfache Lösung für all diese Probleme ist Sorgfalt: Es muss dafür gesort werden, dass der Lagerbereich sowohl für Toner als auch für wiederaufgearbeitete Kassetten unter 40°C und idealerweise unter 35°C gehalten wird. Denken Sie immer daran, dass die schwarze Oberfläche einer Kassette in direktem Sonnenlicht ein natürlicher Absorbierer von Wärme ist und dass daher eine direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden muss.

Sprechen Sie mit Ihren Transporteuren (sowohl für eintreffende als auch fertige Produkte, die Ihr Geschäft verlassen) über die getroffenen Vorsichtsmaßnahmen und Garantien gegen übermäßige Temperaturbelastungen. Dabei muss beachtet werden, dass wir keine Kühltransporte irgendwelcher Art befürworten, sondern lediglich sinnvolle Vorkehrungen empfehlen.
Eine gute "Praxis" ist hierbei das Schlüsselwort. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden Ihre Produkte in dem von Ihnen gewünschten Zustand erhalten und dass die Leistung der wiederaufgearbeiteten Kassetten dem besten Standard entspricht.

Quelle: Auszugsweise Static Control

Brother TN 2110, TN 2120, HL 2140 Nachfülltoner 90g
Brother TN 2110, TN 2120, HL 2140 Nachfülltoner 90g
Inhalt 90g Refilltoner für eine Druckleistung von 2.600 Seiten bei 5% Deckung
Inhalt:   ( € /  )
Nachfülltoner Brother HL 5340, TN-3230, TN-3280 black Tonerpulver
Nachfülltoner Brother HL 5340, TN-3230, TN-3280 black Tonerpulver
Inhalt 215g Refilltoner für eine Druckleistung von ca. 8.000 Seiten bei 5% Deckung.
Inhalt:   ( € /  )
HP P 1005, P 1006, Pro P 1100, P 1102, Canon LBP 3010 Nachfülltoner
HP P 1005, P 1006, Pro P 1100, P 1102, Canon LBP 3010 Nachfülltoner
Inhalt 90g Refilltoner für eine Druckleistung von 1.500 Seiten bei 5% Deckung
Inhalt:   ( € /  )
Nachfülltoner Samsung CLP 300, CLP 310, CLP 320, Xerox 6110 cyan
Nachfülltoner Samsung CLP 300, CLP 310, CLP 320, Xerox 6110 cyan
Inhalt 50g Refilltoner für eine Druckleistung von 1.000 Seiten bei 5% Deckung
Inhalt:   ( € /  )
Brother HL 2130, 2240, 2250, 2270, TN-2010, 2210, 2220 Nachfülltoner
Brother HL 2130, 2240, 2250, 2270, TN-2010, 2210, 2220 Nachfülltoner
Inhalt 75g Refilltoner für eine Druckleistung von ca. 2.600 Seiten bei 5% Deckung.
Inhalt:   ( € /  )
Nachfülltoner Brother TN 2320, TN-2310, HL-L 2300, 2320, 2340, 75g
Nachfülltoner Brother TN 2320, TN-2310, HL-L 2300, 2320, 2340, 75g
Nachfülltoner für eine Druckkapazität von 2.600 Seiten bei 5% Deckung
Inhalt:   ( € /  )
Samsung ML 2160, 2165, SCX 3405, SF 760 Nachfülltoner, Tonerpulver
Samsung ML 2160, 2165, SCX 3405, SF 760 Nachfülltoner, Tonerpulver
Inhalt: 55g Nachfülltoner für eine Druckleistung von ca. 1.500 Seiten bei 5% Deckung.
Inhalt:   ( € /  )
Brother TN 2000, TN 350, HL 2030 Nachfülltoner schwarz
Brother TN 2000, TN 350, HL 2030 Nachfülltoner schwarz
Inhalt 100g Refilltoner für eine Druckleistung von 2.500 Seiten bei 5% Deckung
Inhalt:   ( € /  )