Professionelle Rebuiltanleitung für Drum und Nachfülltoner Samsung ML 1610

Sicherheitshinweis: Wir übernehmen keine Haftung für evtl. auftretende Fehler bei der Befüllung Ihrer Tonerkartusche mit Nachfülltoner. Wir stehen in keiner Verbindung mit den genannten Druckerherstellern. Alle genannten Markennamen dienen nur der Kenntlichmachung der Kompatibilitäten und sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

Rebuiltanleitung: Für den Wiederaufbau und die Befüllung mit Nachfülltoner dieser Tonerkartusche benötigen Sie ca. 35 Minuten. Bereiten Sie Ihren Arbeitsplatz entsprechend vor und legen Sie die Tonerkartusche wie auf dem Bild vor sich hin. Bitte beachten Sie, dass Sie während des gesamten Vorgangs die Drum (grün) nicht mit den Händen auf ihrer Oberfläche berühren dürfen.

Entfernen Sie bitte die beiden Schrauben, die die Endkappe an der Toner-Kartusche befestigen (Fig. 1).

Nehmen Sie einen kleinen Schraubendreher und entriegeln Sie damit die Verriegelung an der Unterseite der Tonerkartusche (Fig. 2).

 Enfernen Sie jetzt mit einem leichten Hebel des Schraubendrehers die Endkappe (Fig. 3). Wenn Sie die Endkappe entfernt haben, sehen Sie bereits den Tonereinlassstöpsel. Um Nachfülltoner nachzufüllen, müssen Sie diesen Stöpsel entfernen. Danach saugen Sie den restlichen im Toner-Zufuhrbehälter befindlichen Toner ab. Jetzt können Sie den neuen Nachfülltoner in die Kartusche einfüllen. Wenn Sie nur den Toner nachfüllen wollen, können Sie die Kartusche jetzt so wie Sie sie auseinandergebaut haben wieder zusammensetzen. Anderenfalls fahren Sie bitte mit Punkt 4 fort.

Entfernen Sie die zwei Schrauben des Resttonerbehälters der Toner-Kartusche (Fig. 4).

Der Resttonerbehälter wird durch einen Bolzen gehalten, der in einem Schlitz an der Endkappe sitzt. Drücken Sie den Resttonerbehälter in Richtung Handgriff hoch, um den Bolzen vom Schlitz in der Endkappe zu entfernen.  Stellen Sie den Resttonerbehälter zur Seite (Fig. 5).

Entfernen Sie die zwei Schrauben, die die gegenüberliegende Endkappe der Toner-Kartusche festhalten (Fig. 6).

Benutzen Sie einen kleinen flachen Schraubenzieher, um ihn zwischen die Endkappe zu schieben, damit diese sich von der Toner-Kartusche entfernt (Fig. 7). Stellen Sie den Tonerzufuhrbehälter zur Seite.

Entfernen Sie die zwei Schrauben des Wischerblattes / Blades am Resttonerbehälter (Fig. 8).

Entfernen Sie das Wischerblatt. Entfernen Sie den gesamten Rest-Toner aus dem Resttonerbehälter. Kontrollieren Sie das Wischerblatt auf Schäden.  Ersetzen Sie das Wischerblatt ggf. und stellen Sie bis zum Zusammenbau den Resttonerbehälter wieder zur Seite (Fig. 9).

Entfernen Sie die vier Zahnräder von der Seite des Toner-Zufuhrbehälters (Fig. 10).

Entfernen Sie die PCR-Walze, indem Sie sie in Richtung Zahnradende der Patrone schieben und den Bolzen anheben, sobald er vom Sattel befreit ist (Fig. 11). Säubern Sie die PCR und legen Sie sie für den Zusammenbau zur Seite.

Entfernen Sie die Trommel / Drum und ersetzen Sie diese beim Zusammenbau durch eine Neue (Fig. 12).

Entfernen Sie den Einfüllstöpsel und den restlichen Toner aus dem Toner-Zufuhrbehälter. Mit einem kleinen flachen Schraubendreher trennen Sie die Verriegelung am Verriegelungsvorsprung, der die Entwicklerrollen- Ausgleichsplatte sichert (Fig. 13).

Heben Sie das Ende der kleinen Feder, die mit den Entwicklerrollen-Endbolzen in Berührung kommt, an und entfernen Sie dann die Ausgleichsplatte (Fig.14).

Entfernen Sie die Rolle und säubern Sie diese mit Druckluft oder einem fusselfreien Tuch. (Fig.15).

Entfernen Sie die zwei Schrauben, die das Doctorblade am Toner-Zufuhrbehälter halten (Fig. 16).

Das andere Ende der Feder, welches auf der Entwicklerrolle liegt, sitzt in einer kleinen Kerbe auf dem Doctorblade. Ziehen Sie die Feder zum Ende des Doctorblades, um es nicht während des Abbaus des Blades zu beschädigen.  Notieren Sie die Position der Feder. Das wird Ihnen den Zusammenbau erleichtern (Fig. 17).

Entfernen Sie das Doctorblade, säubern Sie es gründlich und legen Sie es für den Wiederzusammenbau zur Seite (Fig. 18).

Säubern Sie die Rollen mit Druckluft und ebenso den Toner-Zufuhrbehälter von allem Rest-Toner (Fig. 19).

Säubern, kontrollieren und ersetzen Sie alle Bestandteile. Bauen Sie die Kartusche jetzt wieder so zusammen, wie Sie sie auseinandergebaut haben (Fig. 20).

Alle Hersteller und Markennamen dienen nur zur Kenntlichmachung der Kompatibilität und sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Octopus® übernimmt keine Garantie, Verantwortung oder Haftung für den Erfolg oder etwaige Folgen, resultierend aus den Vorgehensweisen seiner Anleitungen.

Bildtrommel Samsung ML-1610, ML-1640, ML-2240, Dell 1100
Bildtrommel Samsung ML-1610, ML-1640, ML-2240, Dell 1100
Bildtrommel, OPC Drum zum Austausch an Samsung ML 1610, 1640, 2240, Dell 1100 Trommeleinheiten
Inhalt:   ( € /  )
Einfülltrichter für Nachfülltoner aus Flaschen
Einfülltrichter für Nachfülltoner aus Flaschen
Unsere Nachfülltoner und Tonerpulver werden in Plastikflaschen ausgeliefert. Um den Nachfülltoner besser in Ihre Tonerkartusche einfüllen zu können, empfehlen wir diesen Einfülltrichter. Das Gewinde dieses Einfülltrichters wurde passgenau auf die Nachfülltoner-Flaschen von UNINET entwickelt. Somit erleichtern Sie sich die Arbeit und verringern die Verschmutzung der Arbeitsfläche durch Nachfülltoner.

Sicherheitshinweis!
Nachfülltoner und Tonerpulver können bei unsachgemäßer Handhabung Gesundheitsschäden hervorrufen.
Wir empfehlen beim Befüllen von Tonerkartuschen bzw. Toner-Nachfüllen ausdrücklich den Einsatz von Atemschutzhilfsmitteln oder Vakuumgeräten. Darüber hinaus kann Tonerpulver und Nachfülltoner bei einem entsprechenden Sauerstoffgemisch hochentzündlich sein.

Inhalt:   ( € /  )
Sicherung Samsung SCX-4216, ML-2010, SF-5100,QMS Magicolor 2200
Sicherung Samsung SCX-4216, ML-2010, SF-5100,QMS Magicolor 2200
Austausch- Sicherung für Samsung, Konica Minolta, Lexmark Tonerkartuschen.
Inhalt:   ( € /  )
Aktiv Feinstaubmaske für Atemschutz FFP2
Aktiv Feinstaubmaske für Atemschutz FFP2
Verwenden Sie diese Feinstaubmaske für Ihren Atemschutz beim Nachfüllen von Nachfülltoner.
Inhalt:   ( € /  )
Latexhandschuhe Papstar, puderfrei deluxe
Latexhandschuhe Papstar, puderfrei deluxe
Schützen Sie sich mit diesen Latexhandschuhen vor Tintenspritzern, die bei fast jeder Patronenbefüllung Ihre Hände verunreinigen.
Inhalt:   ( € /  )
Rebuilt Tonerkartusche für Samsung ML-1610,2010,2510,2571, SCX-4521,Dell 1100
Rebuilt Tonerkartusche für Samsung ML-1610,2010,2510,2571, SCX-4521,Dell 1100
Rebuilt Tonerkartusche für Samsung ML 1610, ML 2010, ML 2510, ML 2571, SCX 4521, Dell 1100 mit einer Reichweite von ca. 3.200 Seiten (HC) bei 5% Deckung.
Inhalt:   ( € /  )
Teslanol Technisches Reinigungs-Set mit Druckkopfreiniger-Spray, Druckluftspray und Walzenreinigersp
Teslanol Technisches Reinigungs-Set mit Druckkopfreiniger-Spray, Druckluftspray und Walzenreinigersp
Teslanol Technisches Reinigungs-Set. Drei unterschiedliche Power-Reiniger. Druckkopfreiniger-Spray, Druckluftspray und Walzenreinigerspray.
Inhalt:   ( € /  )