Epson Druckkopfreinigung - verstopfte, eingetrocknete Düsen wieder frei bekommen

Epson Tintenstrahldrucker verwenden im Druckkopf die Piezotechnologie. Unterschiedliche Ursachen können dazu führen, dass die Düsen am Epson Druckkopf ihren Dienst verweigern.
Lange Standzeiten ohne Druckaufträge oder ein Standplatz im direkten Sonnenlicht können dazu führen, dass die flüchtigen Bestandteile der Tinte in den Druckerdüsen bis in den Druckkopf hinein verdunsten und der Druckkopf daraufhin eintrocknet.
Die Verwendung nicht geeigneter Tinten zum Beispiel in günstigen, kompatiblen Patronenlösungen kann die Verstopfung der Druckkopfdüsen in einem Epson Drucker bewirken.
In beiden Fällen hat man die Option mit vielen, tintenfressenden Reinigungsvorgängen den Druckkopf und die Düsen wieder frei zu bekommen. Neben der Verschwendung wertvoller Tinte wird dabei auch der Resttintenbehälter oder Resttintenschwamm des Epsondruckers unnötig mit Tinten gefüllt. Aus diesem Grund zeigen wir eine alternative Vorgehensweise zur manuellen Reaktivierung verstopfter Düsen oder eingetrockneter Druckköpfe an Epson Tintenstrahldruckern.

Getreu dem KISS-Prinzip ( Keep-it-stupid-simple) halten wir die verwendeten Werkzeuge und Materialien zur Reinigung des Druckkopfes und der Druckerdüsen eines Epson Tintenstrahlers so einfach wie möglich. Unser Vorschlag benötigt eine großvolumige Refillspritze (optimalerweise mit Luer-Lock Anschluss ), einen weichen Kunststoffschlauch (optimalerweise mit Luer-Lock Anschluss ), dessen Innendurchmesser zu den Tinteneinlässen innerhalb des Druckers passt, sowie einen geeigneten Druckkopfreiniger / Düsenreiniger. Eine saugfähige Unterlage wird auch benötigt - handelsübliche Küchenrolle erfüllt diesen Zweck voll und ganz.

Die manuelle Reinigung des Epson Druckkopfes und der daran befindlichen Düsen nehmen wir nicht in der Parkposition, sondern mittig im Arbeitsbereich vor. Der Druckkopfschlitten wird verschiebbar per Hand indem die Stromzufuhr des Epson Druckers während des Ausdrucks eines Düsentestmusters unterbrochen wird. Im Video gehen wir darauf detaillierter ein. Kann der Druckkopf dann hin und her geschoben werden, schieben wir von der Seite her ein Stück gefaltete Küchenrolle unter die Düsenplatte des Druckkopfes.
Auf diese Weise fangen wir aus den Düsen des Druckkopfes austretenden Düsenreiniger auf und verhindern, dass dieser das Druckerinnere verschmutzt.

Jetzt können die Refillspritze und der Kunststoffschlauch miteinander verbunden werden. Der Anschluss erfolgt im besten Fall über eine Luer Lock Kupplung, da diese druckresistent ist. An Ihrem Schlauch und Spritze sind keine Luer Lock Elemente vorhanden? Kein Problem, bitte vorsichtig vorgehen damit der Schlauch beim Aufbauen von Druck nicht von der Spritze rutscht.
Achten Sie darauf, dass sich beim Aufziehen von Druckkopfreiniger auch etwas Luft in der Spritze befindet. Dieses Luftpolster wirkt als Druckdämpfer während der Düsenreiniger und schützt des Innenleben des Druckkopfes. Das freie Ende des mit Reiniger gefüllten Kunststoffschlauches wird über den Dorn des Tinteneinlasses innerhalb des Druckkopfschlittens geschoben.

Beginnen Sie nun mit vorsichtigen Pumpbewegungen des Spritzenkolbens ohne Gewaltanwendung Düsenreiniger in das Innere des Druckkopfes zu drücken. Die Tenside des Reinigers lösen Verstopfungen der Düsen und Eintrocknungen im Epson Druckkopf langsam an. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit und lassen Sie den Druckkopfreiniger gegebenenfalls ausreichend Zeit einwirken.
Bitte drücken Sie nicht zu stark, da der Kunststoffschlauch vom Tinteneinlass herunterrutschen kann. Sobald der Reiniger leichtgängig in den Druckkopf gelangt, drücken Sie ein bis zwei Milliliter durch den Druckkopf hindurch. Der austretende Reiniger wird unterhalb der Düsenplatte von der Saugunterlage aufgefangen,

Ziehen Sie den Schlauch vom Tinteneinlass ab und reinigen Sie das Innere des Druckkopfschlittens. Installieren Sie die zuvor entnommenen Tintenpatronen wieder im Epson Drucker und entnehmen Sie die Saugunterlage. Schieben Sie den Druckkopfschlitten in die Parkposition und stellen Sie die Stromversorgung des Druckers wieder her.
Den Erfolg der manuellen Düsenreinigung / Druckkopfreinigung können Sie mittels eines Düstentestmusters kontrollieren. Sind alle Gitterlinien klar vorhanden? Sie können die Reinigung beliebig wiederholen bis das gewünschte Ergebnis vorliegt.

Entfernung des Druckkopfreinigers aus dem Epson Druckkopf nach der Düsenreinigung

Am Ende der Druckkopfspülung befindet sich noch Düsenreiniger innerhalb des Druckkopfes beziehungsweise des Tintensystems des Druckers. Die schonendste Variante für Ihre Drucker diesen Reiniger zu entfernen und wieder mit normalen Druckertinten zu drucken ist es den verbliebenen Druckkopfreiniger auszudrucken. Setzen Sie dazu wieder Tintenpatronen gefüllt mit der passenden Tinte in den Drucker ein und drucken Sie 10 farbige Seiten - das Druckmotiv spielt hierfür keine Rolle solange alle Patronen angesprochen werden. Verwenden Sie für diese Drucke bereits verwendetes Druckerpapier, da der Druck allein zu Reinigungszwecken erfolgt. Wiederholen Sie den Druck solange bis alle Farben wieder klar auf den Ausdrucke erscheinen. Der Vorteil dieser Vorgehensweise ist, dass Sie Druckkopfreinigungsvorgänge des Druckers vermeiden und der Düsenreiniger nicht unnötigerweise in den Resttintenbehälter oder Resttintenschwamm Ihres Druckers geleitet wird.

Alle Hersteller und Markennamen dienen nur zur Kenntlichmachung der Kompatibilität und sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Octopus® übernimmt keine Garantie, Verantwortung oder Haftung für den Erfolg oder etwaige Folgen, resultierend aus den Vorgehensweisen seiner Anleitungen.

Düsenreiniger für Epson Druckköpfe mit Schlauchadapter
Düsenreiniger für Epson Druckköpfe mit Schlauchadapter
Druckkopfreiniger für Epson. Reinigen Sie eingetrocknete Druckköpfe ohne Ausbauen direkt im Drucker
Inhalt:   ( € /  )
Düsenreiniger, Druckkopfreiniger für Druckköpfe
Düsenreiniger, Druckkopfreiniger für Druckköpfe
Verschmutzte und eingetrocknete Druckköpfe lassen sich mit diesem Spezial- Düsenreiniger, Druckkopfreiniger problemlos reinigen.
Inhalt:   ( € /  )
Refill Spritze Softmatik mit LuerLock Verbindung
Refill Spritze Softmatik mit LuerLock Verbindung
Refill-Spritze mit LuerLock-Anschluss. Ideal für den Anschluss unserer Ansaugverlängerung
Inhalt:   ( € /  )
Tinten-Ansaugverlängerung und Schlauchadapter
Tinten-Ansaugverlängerung und Schlauchadapter
Diese Tintenansaugverlängerung ist geeignet für 1 Liter Tintenflaschen aus Plastik.
Inhalt:   ( € /  )