Nachfüllanleitung HP 940 XXL Fill In Patronen

Zum Befüllen benötigen Sie folgende Utensilien:

  • eine tintenabweisende Arbeitsunterlage (z.B. Wachstuchtischdecke)
  • saugfähiges Küchenpapier oder ein Stück Zeitung
  • 4 Spritzen mit Kanülen (im Lieferumfang der Fill In Patronen enthalten)
  • 200ml schwarze Tinte
  • je 60ml farbige Tinte (Cyan, Magenta, Gelb)

Vorbereitung zum Befüllen:

Stecken Sie die Kanülen auf die Spritzen. Ziehen Sie nun mit den Refillspritzen Tinte auf. Da die Patronen ein sehr großes Füllvolumen besitzen, müssen Sie mehrere Male Tinte in die Spritzen aufziehen.
Nehmen Sie die Fill In Patrone, wie in Abbildung 1 und 2 gezeigt, in die Hand. Ziehen Sie den in Abbildung 2 und 3 gezeigten Verschlussstopfen heraus.

Zum Befüllen der HP 940 XXL Fill In gehen Sie wie folgt vor:

Nehmen Sie die Refillspritze und führen Sie diese vorsichtig in den Patronenkörper ein (Abbildung 4). Füllen Sie die Tinte nun langsam in die Patrone ein. In die Fill In Patronen passen ca. 200ml schwarze und je 60ml farbige (Cyan, Magenta, Gelb) Tinte hinein.

Diese Werte beziehen sich allerdings auf komplett leer gedruckte Patronen. Füllen Sie die Patronen bis ca. 3cm unter die Oberkante. Wenn Sie die Patrone befüllt haben, setzen Sie den zuvor entfernten Verschlussstopfen wieder ein.

Nachbereitung der HP 940 XXL Fill In Patronen:

Bevor Sie die Patronen wieder in den Drucker einsetzen, müssen Sie den Belüftungsstopfen herausziehen (Abbildung 2 und 5) und durch den Luftfilter ersetzen (Abbildung 6). Dieser dient dazu, den Unterdruck während des Druckvorgangs auszugleichen.

Da die XXL Fill In Patronen sehr viel größer sind als die Originalpatronen, können Sie die Patronenklappe nicht mehr schließen. Im Lieferumfang ist deshalb ein Kunststoffstecker beigelegt (Abbildung 7); dieser dient dazu, eine geschlossene Patronenklappe zu simulieren. Stecken Sie den Kunststoffstecker in die vorgesehene Öffnung des Patronenfaches. Danach wird der Drucker nicht mehr bemängeln, dass das Patronenfach offen ist.

Da die Fill In Patronen keinen Austauschchip besitzen, müssen Sie den Chip Ihrer Originalpatrone auf die neuen Fill In Patronen kleben. Verwenden Sie dazu am besten ein Stück doppelseitiges Klebeband.

Zum Chiptausch gehen Sie wie folgt vor:

Diese Patronenserie ist mit einem Füllstandschip ausgestattet. Deswegen müssen Sie die Patronenchips von jeder Originalpatrone auf Ihre neuen XXL Fill In Patronen setzen. Da der Chip im Fuß der Patrone integriert ist, ist es am einfachsten, wenn Sie den Fuß der Originalpatrone auf den XXL Fill In Patronenkörper setzen.
Nehmen Sie Ihre Original HP 940 Patrone und schneiden Sie das Etikett zwischen Patronenkörper und Patronenfuß durch (Abbildung 8). Auch bei Ihrer XXL Fill In Patrone können Sie das Etikett durchschneiden. Anschließend können Sie den Fuß an Ihrer HP 940 XXL Fill In Patrone abnehmen (Abbildung 9) und durch den Fuß der Originalpatrone ersetzen (Abbildung 10).

Da man im Moment den Füllstandschip bei den Patronen HP 940 nicht resetten (zurücksetzen) kann, wird der Chip immer noch „TINTE BALD LEER / PATRONE BALD LEER“ anzeigen. Diese Meldung können Sie einfach ignorieren und weiter drucken. Allerdings müssen Sie von Zeit zu Zeit den Tintenfüllstand Ihrer Patronen überprüfen, nicht dass der Drucker "trocken" druckt und damit beschädigt wird. Das "Trocken"-Drucken erkennen Sie daran, wenn die Ausdrucke beginnen ein streifiges oder in anderer Weise nicht befriedigendes Ergebnis drucken. Wenn dies der Fall ist, können Sie eine Druckkopfreinigung durchführen lassen; oder lesen Sie den nächsten Absatz "Besonderheiten von wiederbefüllbaren Fill In Patronen".

Besonderheiten von wiederbefüllbaren Fill In Patronen:

Nachdem Sie die Patronen erfolgreich befüllt haben, können Sie diese wieder verwenden. Bevor Sie die Patronen HP 940 XXL in Ihren Drucker einsetzen, müssen Sie noch den anderen Stopfen herausziehen (siehe Abbildung 2). Ziehen Sie den Belüftungsstopfen mit der daneben stehenden Aufschrift "Air" heraus und setzen Sie den Luftfilter ein (Abbildung 6). Dadurch entsteht während des Druckvorganges der Druckausgleich. Dieser Druckausgleich ist notwendig, damit kein Unterdruck in der Patrone entsteht. Jetzt können Sie die Patronen wieder in den Drucker einsetzen.

Durch das Einsetzen von XXL Fill In Patronen kann es zu Lufteinschlüssen in den Tintenleitungen kommen. Diese Tintenleitungen können Sie ganz einfach wieder "entlüften". Die Vorgehensweise der Entlüftung des Druckkopfes und der Tintenleitungen finden Sie in der beiliegenden Anleitung zu Ihren XXL Fill In Patronen. Die Entlüftung der Patronen können Sie entweder, wie in der beiliegenden Anleitung durchführen oder mit der Anleitung auf dieser Seite durchführen.

Um die Patronen zu entlüften, müssen Sie nur die Tinte in der Patrone ansaugen. Nehmen Sie dazu eine Spritze mit Pipette und stechen Sie mit der Pipette in die Tintenauslassöffnung ein (Abbildung 11). Ziehen Sie den Spritzenkolben langsam heraus. Dadurch wird die Tinte zu der Tintenauslassöffnung gesogen. Sie können anschließend die Patronen einsetzen und los drucken.

Durch die angenehme Größe der neuen XXL Fill In Patronen für HP 940, ragen diese etwas aus Ihrem Patronenfach heraus. Dadurch ist die optische Kontrolle des Tintenfüllstandes in den jeweiligen Patronen gut nachzuvollziehen und Sie können gegebenenfalls Tinte nachfüllen.

Fill In Patronen ohne Chip für HP 940, C4906A, C4907A, C4908A, C4909A
Fill In Patronen ohne Chip für HP 940, C4906A, C4907A, C4908A, C4909A
Kinderleicht wiederbefüllbare Fill In Patronen ersetzen die HP Patronen 940.
Inhalt:   ( € /  )
Befüllbare Druckerpatronen für HP 940 Patronen mit Tinten Nachfüllset
Befüllbare Druckerpatronen für HP 940 Patronen mit Tinten Nachfüllset
Bequemer geht es nicht. Alles in einem Set. Kein weiteres Zubehör nötig.
Inhalt:   ( € /  )
Fill In Komplettset für HP 940 Patronen mit 4x Tinte
Fill In Komplettset für HP 940 Patronen mit 4x Tinte
Der geniale Ersatz für HP 940 Patronen! Fill In Patronen mit Tinte und Zubehör. Alles komplett in einem Satz zum sofort loslegen.
Inhalt:   ( € /  )
HP 940, HP 940xl Patrone Nachfüllanleitung
HP 940, HP 940xl Patrone mit unserer Nachfüllanleitung, Befüllanleitung und Refillanleitung nachfüllen.
HP 940 Chipwechsel
HP 940 Chipwechsel. Auf die genaue Positionierung kommt es an.
HP 940 Fill In Patrone Nachfüllanleitung
So befüllen Sie unsere Fill-In Patronen HP 940 mit unserer Nachfüllanleitung, Refillanleitung, Befüllanleitung.
Nachfüllanleitung HP 940 XXL Fill In
So befüllen Sie die HP 940 XXL Fill In Patrone mit unserer Nachfüllanleitung.

Alle Hersteller und Markennamen dienen nur zur Kenntlichmachung der Kompatibilität und sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Octopus® übernimmt keine Garantie, Verantwortung oder Haftung für den Erfolg oder etwaige Folgen, resultierend aus den Vorgehensweisen seiner Anleitungen.

HP 940 Chips für schwarze, cyan, magenta und gelbe Tintenpatrone
HP 940 Chips für schwarze, cyan, magenta und gelbe Tintenpatrone
Chips für HP 940 Tintenpatronen im Komplettset für alle Farben.
Inhalt:   ( € /  )
Druckertinten Nachfüllset für HP 933, 940, 951 color
Druckertinten Nachfüllset für HP 933, 940, 951 color
Nachfülltinte incl. Refillzubehör und ausführlicher, bebilderter Nachfüllanleitung
Inhalt:   ( € /  )
Nachfülltinte HP 932, 940, 950 Patrone schwarz pigmentiert
Nachfülltinte HP 932, 940, 950 Patrone schwarz pigmentiert
HP 932, 940, 950 Nachfülltinte schwarz für HP Officejet PRO 8000, 8500, 8600, 8100, 251, 276, 8610,
Inhalt:   ( € /  )
Nachfülltinte HP 933, 940, 951 Patrone cyan, pigmentiert
Nachfülltinte HP 933, 940, 951 Patrone cyan, pigmentiert
HP 933, 940, 951 Nachfülltinte cyan für HP Officejet PRO 8000, 8500, 8600, 8100, 251, 276, 8610, 862
Inhalt:   ( € /  )
Nachfülltinte HP 933, 940, 951 Patrone gelb pigmentiert
Nachfülltinte HP 933, 940, 951 Patrone gelb pigmentiert
HP 933, 940, 951 Nachfülltinte gelb für HP Officejet PRO 8000, 8500, 8600, 8100, 251, 276, 8610, 862
Inhalt:   ( € /  )