Anleitung für den EpSingleJig von Jero

Während der Entwicklungs- und Testphase des EP Single Jigs von Jero wurden mehr als 1000 Epson Patronen befüllt und das Refilltool so zu einem sehr effektiven Helfer gemacht. Trotzdem sollten Sie als Anwender des EP Single Jigs einige Dinge beachten. Lesen Sie sich deshalb diese Anleitung gründlich Punkt für Punkt durch.

Beim Befüllen mit dem EP Single Jig von Jero wünschen wir Ihnen viel Spass. Sie können ihm vertrauen... Er funktioniert!

Bitte beachten Sie folgenden allgemeinen Hinweis

Es lässt sich nicht genau feststellen, wieviel Resttinte sich in einer benutzten Patrone befindet.
Deswegen ist es sehr wichtig, dass die alte Tinte, vor allen weiteren Schritten aus der Patrone entfernt wird! Anderenfalls riskieren Sie, dass die Patrone überfüllt wird und evtl. ausläuft.
Der EP Single Jig kann für diesen Vorgang verwendet werden (siehe Bild 3).

Öffnen Sie den Ep Single Jig und setzen Sie die Epson Patrone mit dem Tintenauslass nach oben ein. Schieben Sie die Patrone dabei bis an die Rückwand des Jigs, da sonst der Einfüllstutzen beim Schließen des Deckels beschädigt werden kann.

WICHTIGER HINWEIS:
Der Einfüllstutzen im Deckel des Refilltools ist ein sehr empfindliches Bauteil. Für falsche Handhabung oder mechanische Beschädigung wird vom Hersteller Jero keine Gewährleistung übernommen.

Schließen Sie vorsichtig den Deckel, so dass der Einfüllstutzen genau in den
Tintenauslass der Patrone geführt wird.
Denken Sie daran, dass ein Verkanten zum Defekt führen kann. Verriegeln Sie nun den Jig gefühlvoll mit der Rändelschraube am Schnellverschluss.

In den meisten Fällen wird sich in der Epson-Patrone noch restliche Tinte befinden. Bitte entfernen Sie diese Tinte mit Hilfe des EP Single Jigs. Nur so stellen Sie sicher, dass Sie die Patrone nicht überfüllen und sie daraufhin ausläuft.
Setzen Sie für das Entleeren die Spritze auf den Jig und stellen Sie ihn in Winkelposition. Saugen Sie jetzt langsam die Resttinte aus der Patrone.

Achtung, jetzt kommt das KNACKEN!
Mit dem Knacken öffnen wir das Ventil in der Patrone. Schrauben Sie hierfür eine mit 20ml Luft gefüllte Spritze auf den Anschluss im Deckel des Jigs. Pressen Sie die Luft in die Patrone bis Sie ein leises Knacken im Inneren der Epson Patrone hören. Hierbei muss etwas Kraft angewendet werden. ln den meisten Fällen tritt dieses Geräusch auf, wenn die Luft in der Spritze auf ca. 5 - 10ml komprimiert ist. Danach können sie die Spritze wieder abschrauben. Dieser Vorgang muss pro Patrone nur EINMAL VOR DER ERSTEN BEFÜLLUNG durchgeführt werden!

Füllen Sie jetzt die gewünschte Menge Tinte möglichst luftblasenfrei in die Spritze und schrauben Sie diese erneut auf den Luerlock-Anschluss im Deckel des Refillwerkzeugs.
Kippen Sie den Jig auf die vordere Seite und drücken Sie die Tinte langsam in die Epson Patrone.

Verwenden Sie zum Befüllen bitte keine Universaltinten. Epsondrucker arbeiten mit einem Piezo Druckkopf. Die falsche Tinte könnte ihn leicht zerstören.

Stellen Sie den Ep Single Jig nach der Befüllung wieder auf die Unterseite und schrauben Sie die Spritze ab. Öffnen Sie zum Entfernen der Patrone den Schnellverschluss und heben Sie das Oberteil an.

Beim Öffnen bleibt die Patrone am Einfüllstutzen hängen. Gehen Sie beim Entnehmen der Patrone besonders vorsichtig vor.

WICHTIGER HINWEIS:
Der Einfüllstutzen im Deckel des EP Single Jigs ist ein sehr empfindliches Bauteil. Für falsche Handhabung oder mechanische Beschädigung wird vom Hersteller Jero keine Gewährleistung übernommen.

Die Patrone ist jetzt nachgefüllt. Reinigen Sie, falls notwendig, die Tintenauslassöffnung und geben Sie die Patrone nach Möglichkeit in eine Aufbewahrungsbox oder in den Drucker zurück.

Alle Hersteller und Markennamen dienen nur zur Kenntlichmachung der Kompatibilität und sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Octopus® übernimmt keine Garantie, Verantwortung oder Haftung für den Erfolg oder etwaige Folgen, resultierend aus den Vorgehensweisen seiner Anleitungen.

EpSingleJig, das Refilltool für fast alle Single-Patronen von Epson
EpSingleJig, das Refilltool für fast alle Single-Patronen von Epson
Befüllen Sie Epson Singlepatronen in nur 15 Sekunden. Kein Bohren, Öffnen und Kleben notwendig.
Inhalt   ( € / 1 )
Chip Resetter (kein OEM) für 16, 18, 24, 26 Patronen (mit Batteriebetrieb)
Chip Resetter (kein OEM) für 16, 18, 24, 26 Patronen (mit Batteriebetrieb)
Resetten Sie Ihre Original Epson 16, 16XL, 18, 18XL, 24, 24XL, 26, 26XL Patronen mit diesem Chip Resetter beliebig oft.
Inhalt   ( € / 1 )
Tinten Nachfüllset (kein OEM) T0611, T0711, 16, 18, 26, 27 schwarz pigmentiert für Epson
Tinten Nachfüllset (kein OEM) T0611, T0711, 16, 18, 26, 27 schwarz pigmentiert für Epson
Dieses Nachfüllset für Epson enthält das zum Befüllen mit Tinte notwendige Refillzubehör.
Inhalt   ( € / 1 )
Nachfüllset (kein OEM) T0602, T0604, T0712, T0714, 16, 27 color für Epson
Nachfüllset (kein OEM) T0602, T0604, T0712, T0714, 16, 27 color für Epson
Dieses Nachfüllset für Epson enthält das zum Befüllen mit Tinte notwendige Refillzubehör.
Inhalt   ( € / 1 )