Befüllbare Fill In Patronen alternativ zu Canon® PGI-2500, PGI-1500 Tintenpatronen mit Autoresetchip

Die durchsichtigen Körper der Leerpatronen alternativ für Canon PGI-1500 oder Canon PGI-2500 verfügen an der Rückseite über eine Einfüllöffnung für die Nachfülltinte. Diese Öffnung ist mit einem weichen Silikonstopfen verschlossen. Auf der Oberseite der Fill In Tintenpatronen ist die Belüftungsöffnung angebracht. Im Auslieferungszustand ist diese Öffnung je nach Produktcharge mit gelbem Klebeband oder einem Silikonstopfen verschlossen.

An der Vorderseite jeder Fill In Leerpatrone ist ein Autoresetchip angebracht. Dieser identifiziert die PGI-2500 beziehungsweise PGI-1500 Tintenpatrone gegenüber dem Maxify Drucker und liefert dazu auch noch die Informationen zum angezeigten Tintenfüllstand.
Unterhalb des Chips befindet sich die Tintenauslassöffnung. Die darinliegende Dichtung wird durch die Verschlussfolie über dem Tintenauslass in Position gehalten. Bitte entfernen Sie diese Folie nicht. Die Folie wird beim Einsetzen der alternativen Tintenpatrone PGI-1500 oder PGI-2500 in Ihr Maxify Gerät durchstochen.

Wir empfehlen die Verwendung des kompletten Satzes Fill In Patronen in einem Canon® Maxify Drucker. Füllen Sie den gesamten Satz vor der ersten Verwendung im Drucker. Bereiten Sie dafür 4 große Refillspritzen mit der dem jeweiligen Patronentyp Menge Nachfülltinte vor.

Die richtigen Tintenmengen liefert Ihnen die folgende Auflistung:
Canon PGI-2500 BK - 70 ml
Canon PGI-2500 CMY - 20 ml

Canon PGI-1500 BK - 35 ml
Canon PGI-1500 CMY - 12 ml

Entfernen Sie den Silikonstopfen aus der Einfüllöffnung und bewahren Sie diesen gut zur späteren Verwendung auf. Führen Sie die Kanüle der Refillspritze vorsichtig in das Innere der Leerpatrone ein und geben Sie die gesamte Menge Druckertinte ein. Setzen Sie abschließend den Verschlussstopfen wieder in die Einfüllöffnung ein.

Entfernen Sie das Klebeband über der Belüftungsöffnung beziehungsweise je nach Bauart den Silikonstopfen. Stellen Sie sicher, dass die Belüftungsöffnung frei von Klebemittelrückständen oder anderen Verschmutzungen ist. Innerhalb des Maxify Druckers befindet sich der Druckkopfschlitten mit den Aufnahmen für die einzelnen Tintenpatronen in der Wechselposition. Schieben Sie die befüllte Fill In Patrone in die jeweilige Aufnahme und rasten Sie die PGI-2500 oder PGI-1500 fest ein, indem Sie auf der Patronenrückseite fest auf den unteren Bereich drücken.

Bestätigen Sie nun am Display des Canon® Maxify Druckers, dass Sie die Tintenpatronen PGI-2500 oder PGI-1500 ausgetauscht haben. Der Druckkopfschlitten fährt daraufhin in die Wechelposition für die nächste Patrone. Das Einsetzen der restlichen Tintenpatronen erfolgt analog zu der in unserer Anleitung beschriebenen Vorgehensweise für die gelbe Fill In Patronen alternativ zu Canon® PGI-1500 oder PGI-2500.
Befindet sich der komplette Satz Fill In Patronen in Ihrem Maxify Drucker, können Sie am Display sehen dass alle Patronen mit einem vollen Tintenfüllstand angezeigt werden.

Wie funktioniert der Autoreset Chip der alternativen Fill In Patronen für Canon® PGI-1500, PGI-2500?

Beim ersten Einsetzen der befüllten Patronen PGI-1500, PGI-2500 werden die Patronen durch den Drucker dank des Autoreset Chips als komplett voll erkannt.
Im Laufe der Verwendung der Patronen in Ihrem Drucker sinkt der Tintenfüllstand entsprechend Ihres Druckerverhaltens ab. Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Tintenstand auf dem Display um eine Schätzung handelt. Bitte schauen Sie regelmäßig, dass ausreichend Tinte in den durchsichtigen Patronenkörpern vorhanden ist.
Das Rücksetzen auf den Füllstand VOLL ist möglich, sobald die Patrone in Ihrem Maxify Drucker als leer gemeldet wurde. Nehmen Sie die Patrone aus dem Gerät heraus, füllen Sie sie auf und setzen Sie diese wieder in Ihr Gerät ein.
Wie das Entfernen einer nicht als leer gemeldeten Fill In Patrone zum vorzeitigen Auffüllen funktioniert, entnehmen Sie bitte unserer Anleitung extra zu diesem Thema.

Nach oben

Alle Hersteller und Markennamen dienen nur zur Kenntlichmachung der Kompatibilität und sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Octopus® übernimmt keine Garantie, Verantwortung oder Haftung für den Erfolg oder etwaige Folgen, resultierend aus den Vorgehensweisen seiner Anleitungen.

Refillspritzen mit Kanülen (5 Stück)
Refillspritzen mit Kanülen (5 Stück)
Zum Befüllen unserer Fill-In Patronen oder anderer Tintenpatronen verwenden Sie dieses Refillspritzenset mit Kanülen.
Inhalt:   ( € /  )