HP 970, HP 971 CISS Anleitung zur Vorbereitung der Patronen und Einbau in den Drucker

Für die Drucker mit HP 970, HP 971 Patronen erhalten Sie bei Octopus ein passendes CISS (Continuous Ink System) mit vier großen, außenliegenden Tanks. Jeder dieser Tanks fasst einen ganzen Liter Nachfülltinte.

Lieferumfang des Komplettsets CISS für HP 970, HP 971


Sie erhalten mit Bestellung des CISS alle notwendigen Materialien für den Betrieb in Ihrem HP Officejet Pro mit HP 970 und HP 971 Patronen. Kernelement des Dauerdrucksystems sind die vier großen, externen Tintentank mit einem Volumen von 1 Liter pro Tintenbehälter. Als besondere Sicherheitsmaßnahme sind die Tanks in einer auslaufsicheren Wanne gelagert. Neben vier großvolumigen Refillspritzen enthält das Set 4 schwarze Verschlussstopfen sowie 4 transparente Silikondichtungseinsätze.

Zur Entlüftung der Patronen und gleichzeitigen Befüllung mit Tinte erhalten Sie 4 Aufsätze passend zu den enthaltenen Refillspritzen. Die Aufsätze gibt es in zwei Varianten, unabhängig davon ob Sie die transparente Variante oder die grüner Version erhalten, die Funktion ist die selbe. Ebenfalls ist ein Handbohrer erhalten, diesen benötigen Sie um die Anschlussöffnungen für die Tintenleitungen anzubringen. Das weiße Befestigungselement dient der Sicherung der Tintenleitungen an der Außenseite der Patrone HP 970. Für die Erstbefüllung der externen Tintentanks erhalten Sie je einen Liter pigmentierte Qualitätstinte der Marke Octopus Fluids.

Tintenpatronen HP 970, HP 971 vorbereiten
Verwenden Sie die schwarzen Verschlussstopfen um die kleine Belüftungsöffnung an der Patronenseite mit dem Tintenauslass zu verschließen. Drücken Sie den Stopfen soweit hinein bis der obere Rand des Stopfens flach am Patronengehäuse anliegt. Verschließen Sie diese Luftöffnung an allen vier Farben HP 970 BK, HP 971 Cyan, HP 971 Magenta, HP 971 Yellow.

Für die Anbringung der Öffnung zum Anschließen der Tintenleitung haben wir die Schutzkappe des Handbohrers um circa 1 cm gekürzt. Auf diese Weise erhalten Sie einen nützlichen Bohrstopp, der verhindert zu tiefes Einstechen mit dem Bohrer in die HP 970, HP 971 Patrone. Die Anschlussbohrung wird in der rechten oberen Ecke an der Patronenhinterseite angebracht. Das Material des Patronenkörpers ist nicht allzu hart - die Bohrungen sind schnell und leicht anzubringen.

Bringen Sie die Bohrung zur Aufnahme der Tintenzuleitung an allen Patronen an. Wir verwenden den im Lieferumfang des Druckers enthaltenen Satz Setup-Patronen für die Installation des CISS. Für Setup-Patronen und XL-Patronen HP 970, HP 971 ist die Anschlussbohrung in der rechten oberen Ecke anzubringen, wie in unseren Bildern zu sehen. Sowohl Setup- als auch XL-Patronen haben zwei Tintenkammern, welche durch ein Längswand im Patroneninneren voneinander getrennt werden.
Werden die Tintenleitungen des CISS an Standard HP 970, HP 971 Patronen angebracht, bohren Sie die Anschlüsse in der linken oberen Ecke in die Tintenkammer hinter dem Tintenauslass. Die Standardpatronen verfügen nur über eine befüllte Tintenkammer.

Setzen Sie transparenten Silkondichtungen in die Anschlussbohrungen für die Tintenzuleitung. Drücken Sie die Dichtung hinein bis der obere Dichtungskragen flach am Gehäuse der HP 970 oder HP 971 Patrone anliegt. Da zu jeder Patrone eine Tintenzuleitung führt sind die Dichtungen in allen Tintenpatronen einzusetzen.

Anschließen der Tintenzuleitungen
Die hier ersichtliche Anordnung der Patronen entspricht der Reihenfolge im Patronenschacht im Drucker. Das Ende der Tintenzuleitung ist auf diese Reihenfolge vorbereitet und verfügt an jedem Schlauchende über ein Anschlussstück passend in die Silikondichtung. Nehmen Sie den Anschluss und drücken Sie ihn die Öffnung mit Dichtung an der Patronenrückseite. Das Anschlussstück wird soweit eingedrückt bis der Schlauch anliegt.
Sind alle Patronen mit einer Tintenzuleitung verbunden, wird das komplette Schlauchbündel seitlich an der schwarzen HP 970 Tintenpatrone gesichert. Dazu wird das weiße Befestigungselement verwendet.

Der schmale Steg des Befestigungselements wird doppelt gefaltet, legen Sie die Tintenleitungen in den so entstandenen Haken ein und drücken Sie den gefalteten Steg zusammen auf den viereckigen Teil. Entfernen Sie den Schutz von der Klebefläche des Klebepads. Drücken Sie das Befestigungselement mit den darin liegenden Tintenschläuchen an die Seite der HP 970 Patrone. Die Zuleitungen sind dann seitlich an der Patrone für den Betrieb im Drucker gesichert.

HP 970, HP 971 Patronen entlüften und mit Tinte befüllen
Bitte positionieren Sie die Patronen auf ihrer Oberseite, der Tintenauslass an der Vorderseite liegt damit oben. An dem Bündel der Tintenleitungen befindet sich eine Klammer, stellen Sie sicher, dass dieser Clip geöffnet ist. Im geschlossenen Zustand kann keine Tinte aus den großen CISS Tanks in die Zuleitungen gesaugt werden. Setzen Sie die Entlüftungsspitzen auf die Spritzen auf.

Drücken Sie den Spritzenaufsatz in den Tintenauslass der HP 970, HP 971 Patrone. Der Aufsatz öffnet das darin befindliche Federventil. Ziehen Sie den Spritzenkolben heraus, in der Patrone befindliche Luft wird herausgesaugt und es entsteht ein Unterdruck. Die Tinte aus dem großen CISS Tanks wird in die Tintenleitung gesaugt und strömt in Richtung der jeweiligen Druckerpatrone. Die einströmende Tinte füllt zuerst die Kammer hinter der Anschlussöffnung der Patrone, ist diese Kammer befüllt, fließt Tinte über das Verbindungsventil zwischen diesen Kammern auch in den Tintentank hinter der Tintenauslassöffnung (Setup-Patronen und XL-Patronen). Dieser Prozess nimmt für jede Patrone etwas Zeit in Anspruch. Zuerst wird beim Ansaugen Luft bzw. ein Tintenschaum angesaugt, die jeweilige Patrone ist entlüftet und befüllt, wenn beim Ansaugen die Tinte als Strahl in die Spritze einströmt.

Einsetzen des CISS für HP 970, HP 971
Die befüllten, externen Tanks im Sicherheitscontainer werden auf der Ablage neben dem Patronenschacht positioniert.
Dies ist zutreffend für HP Officejet PRO X 551 DW, Officejet PRO X 451 DW, Officejet PRO X 450 Series, Officejet PRO X 451 DN, Officejet PRO X 576 DW, 
Officejet PRO X 470 Series, Officejet PRO X 476 DW, Officejet PRO X 476 DN.
Klicken Sie anschließend die zuvor abgenommene Papierauflage wieder in ihre Position und öffnen Sie die Klappe des Patronenschachtes.

Schieben Sie die HP 970 und HP 971 Patronen in die dafür vorgesehenen Positionen im Drucker und rasten Sie diese durch drücken dort ein. Kontrollieren Sie, dass sich ausreichend Länge der Tintenzuleitung neben der schwarzen HP 970 Patrone befindet. Der Patronenkorb fährt zur Befüllung des Druckkopfes nach unten und benötigt dafür etwas Zugabe bei der Tintenleitung. Schließen Sie die Klappe des Patronenschachtes. In der linken oberen Ecke der Klappe befindet sich ein Magnetverschluss, dieser hält auch sicher mit den herausgehenden Tntenleitungen.
Die Installtion des CISS ist hiermit abgeschlossen.

Ihr Drucker mit HP970, HP971 Tintenpatronen ist unverzüglich einsatzbereit. Das CISS kann sofort in Betrieb genommen werden. Tinte wird ab sofort lediglich über die Schraubverschlüsse an den externen Tanks des CISS nachgefüllt. Stellen Sie sicher, dass immer ausreichend Tinte in den Tanks enthalten ist und drucken Sie die Tanks  nicht ganz leer. Sollte dies trotzdem einmal vorkommen, ist es notwendig die Patronen und die Zuleitungen für die Tinte erneut zu entlüften.

Die Bauform der neuen HP 970 und 971 Tintenpatronen
So sehen sie aus, die neuen HP 970 und 971 Tintenpatronen.
HP 970, HP 971 Nachfüllen mit QU-FILL profi Refill Tool
HP 970, 971 mit der Unterdruckmethode und QU-FILL profi Refill Tool nachfüllen.
HP 970, HP 971 Drucken mit befüllten Patronen
Verwenden Sie abwechselnd 2 Patronensätze HP 970, HP 971 damit Ihr Drucker nachgefüllte Patronen akzeptiert.
HP 970, HP 971 CISS mit 4 x 1 Litertank
Anleitung CISS für HP Officejet Pro X Drucker mit HP 970, HP 971 Tintenpatronen - Vorbereitung der Patronen und Anleitung Einbau.
HP 970, HP 971 Patronen am CISS entlüften und füllen
So funktioniert die Befüllung und das Entfernen der Luft von am CISS angeschlossenen HP 970, HP 971 Tintenpatronen
HP Patronenschutz bei HP 970 und 971 Tintenpatronen
HP Patronenschutz bei den HP 970 und 971 Tintenpatronen und seine Auswirkungen.
HP 970, HP 971 Initialisierung HP Officejet Pro X451
Ein HP Officejet Pro X451 mit HP 970, HP 971 Patronen wird das erste Mal angeschalten. Das Video zeigt Ihnen was im Einzelnen dabei passiert.
CISS für HP 970, 971, HP Officejet PRO X Tintenpatronen mit 4x1L Druckertinte
CISS für HP 970, 971, HP Officejet PRO X Tintenpatronen mit 4x1L Druckertinte
Drucken Sie bis zu 90.000 Seiten pro Farbe mit Ihrem HP Officejet PRO X 450, X 451, X 470, X 476, X 551, X 576
Inhalt:   ( € /  )

Alle Hersteller und Markennamen dienen nur zur Kenntlichmachung der Kompatibilität und sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Octopus® übernimmt keine Garantie, Verantwortung oder Haftung für den Erfolg oder etwaige Folgen, resultierend aus den Vorgehensweisen seiner Anleitungen.

CISS für HP 970, 971, HP Officejet PRO X Tintenpatronen mit 4x1L Druckertinte
CISS für HP 970, 971, HP Officejet PRO X Tintenpatronen mit 4x1L Druckertinte
Drucken Sie bis zu 90.000 Seiten pro Farbe mit Ihrem HP Officejet PRO X 450, X 451, X 470, X 476, X 551, X 576
Inhalt:   ( € /  )
QU-Fill PROFI für Federventil-Refill HP 932, 950, 953, 970, 980 und Primera, Messing
QU-Fill PROFI für Federventil-Refill HP 932, 950, 953, 970, 980 und Primera, Messing
Profi Spritzen-Aufsatz für Kugelventil-Refill aus massivem Messing. Hält ein Leben lang. Zum Befüllen von HP 932, 950, 953, 970, 971, 980 und primera Druckerpatronen.
Inhalt:   ( € /  )
HP 970, 971 Chips für schwarze, cyan, magenta und gelbe Tintenpatronen
HP 970, 971 Chips für schwarze, cyan, magenta und gelbe Tintenpatronen
Einmal-Chips für HP 970, 971 Tintenpatronen im Komplettset für alle Farben.
Inhalt:   ( € /  )
Octopus Nachfülltinte für HP 970 black pigmentiert
Octopus Nachfülltinte für HP 970 black pigmentiert
Nachfülltinte HP 970 black für Officejet PRO X 551 DW, 576 DW, 476 DW, 451 DW, 476 DN, 451 DN
Inhalt:   ( € /  )
Tinte für HP 971 cyan pigmentiert
Tinte für HP 971 cyan pigmentiert
Nachfülltinte HP 971 cyan für Officejet PRO X 551 DW, 576 DW, 476 DW, 451 DW, 476 DN, 451 DN
Inhalt:   ( € /  )