Nachfüllanleitung für Brother LC-123, LC-125 und LC-127 mit Spritze

Die Anleitung zeigt Ihnen zwei Varianten für die Befüllung der Brother LC-123, LC-125, LC-127 Tintenpatronen mit Demontage des Gehäuses sowie Anbringen von Einfüllöffnungen an der inneren Tintenkammer.

Der innere Tintentank der Brother LC-123, LC-125, LC-127 ist von einem zweiteiligen Außengehäuse geschützt. Für das Nachfüllen mit Tinten ist es bei der hier beschriebenen Vorgehensweise notwendig, dass Sie das Außengehäuse entfernen.
Auf der Rückseite der Patrone befinden sich pro Teil des Außengehäuses zwei Löcher. In diesen rasten die Haltenasen des inneren Tintentanks ein.

Die vordere Gehäusekappe über Tintenauslass und Lufteinlass entfernen Sie, indem die Haltenasen mittels eines kleinen Schraubendrehers vorsichtig eingedrückt und ensprechend den ersten beiden Bildern nach rechts weggedrückt werden. Die Kappe kann anschließend leicht vom Tintenreservoir abgezogen werden.

Bei der hinteren Gehäusehälfte sind die Haltenasen etwas schwieriger zu erreichen. Bitte gehen Sie hier besonders vorsichtig vor. Drücken Sie die Nasen nach innen und drücken Sie entsprechend der ersten beiden Bilder den inneren Tank nach links.
Der Innentank kann abschließend ganz leicht aus dem hinteren Gehäuseteil herausgezogen werden.

Am Außenrahmen der Tintenkammer eignen sich mehrere Stellen für das Anbringen der Befüllöffnung.
In Variante 1 bringen Sie eine Bohrung in der linken oberen Ecke an der Vorderseite des Tintentanks neben der Lufteinlassöffnung an. So zu sehen im linken, oberen Bild.
Für Variante 2 bohren Sie die Einfüllöffnung in die Oberseite des Tankrahmens an der vom Lufteinlass abgewandten Seite. Das mittlere, obere Bild zeigt Ihnen die Position.
Für Ihre bessere Orientierung haben wir die seitlichen Folien des Tintentanks entfernt - dieser Schritt ist zur Befüllung nicht notwendig.
Das rechte obere Bild zeigt Ihnen jeweils eine Verschlussmöglichkeit für Variante 1 (im Bild der rechte Verschlussstopfen) sowie für Variante 2 (im Bild der Verschlussstopfen auf der Oberseite).

Variante 1

Für die Variante 1 ist es ausreichend, die Gehäusekappe über Tintenauslass und Lufteinlass abzunehmen. Bringen Sie die Befüllöffnung in der linken, oberen Ecke neben der Lufteinlassöffnung an. Füllen Sie über diese Bohrung, die dem Patronentyp entsprechende Tintenmenge ein. Verschließen Sie die Befüllöffnung mit einem geeigneten Stopfen oder verwenden Sie Heißkleber.
Drücken Sie die Frontkappe des Gehäuses wieder auf den Tintentank bis die Haltenasen in den dafür vorgesehenen Öffnungen einrasten. Der Verschlussstopfen wird fest gegen den Rahmen des Tanks gedrückt und verschließt die Einfüllöffnung sicher.

Variante 2

Bei Variante 2 entfernen Sie bitte sowohl die Frontkappe sowie den hinteren Teil des Außengehäuses.
Füllen Sie die dem Patronentyp entsprechende Tintenmenge in die Tintenkammer. Achten Sie darauf, beim Befüllen mit Spritze und Kanüle die seitlichen Folien des Tanks nicht zu beschädigen. Verschließen Sie die Einfüllöffnung mit einem geeigneten Stopfen oder verwenden Sie Heißkleber. Setzen Sie das hintere Gehäuseteil wieder auf den Innentank und drücken Sie es fest bis die Haltenasen einrasten.
Es ist ausreichend Platz für einen flach anliegenden Verschlussstopfen vorhanden. Der Stopfen wird durch den abfallenden Teil des Gehäuses fest angedrückt und verschließt die Befüllöffnung sicher. Stecken Sie abschließend die Frontkappe auf bis diese ebenfalls einrastet.

Füllmengen entprechend Patronentyp

Patronennummer Farbe Inhalt
Brother LC-123 BK schwarz 19ml
Brother LC-123 C cyan 11ml
Brother LC-123 M magenta 11ml
Brother LC-123 Y gelb 11ml
Brother LC-127 XL schwarz 37ml
Brother LC-125 XL cyan 21ml
Brother LC-125 XL magenta 21ml
Brother LC-125 XL gelb 21ml

Anzeige Tintenfüllstand wieder herstellen

Für die optimale Funktionalität der wiederbefüllten Patrone empfehlen wir Ihnen den Chip der Brother LC-123, LC-125, LC-127 Patrone mit dem passenden Resetter zurück zu setzen. Auf diese Weise bringt der Drucker keine Warnmeldungen mehr, bevor ein Druckvorgang gestartet wird.

Chipresetter Brother LC-123, LC-125, LC-127
So verwenden Sie den Chipresetter zum Resetten der Brother LC-123, LC-125, LC-127 Tintenpatronen
Nachfüllanleitung Fill In Patronen ersetzen Brother LC-123, LC-125, LC-127
Nachfüllanleitung für Fill In Leerpatronen alternativ zu Brother LC-123, LC-125, LC-127 mit Video
Nachfüllanleitung XL Fill In Patronen ersetzen Brother LC-123, LC-125, LC-127
Nachfüllanleitung der XL Fill In Leerpatronen mit Video zum Umbau des Chips und der Patronenklappe.
Die neuen Brother LC-123, LC-125 und LC -127 Tintenpatronen
Die Bauform der neuen Brother LC-123, LC-125 und LC-127 Tintenpatronen mit Chip
Nachfüllanleitung Brother LC-123, LC-125, LC-127 mit Refilltool
Nachfüllanleitung mit Video für Brother LC-123, LC-125 und LC-127 Tintenpatronen mit Refilltool
Tinte Brother LC-970, 1000, 1100, 1220, 1240, 121, 123, 127 schwarz
Tinte Brother LC-970, 1000, 1100, 1220, 1240, 121, 123, 127 schwarz
Octopus Fluids Tinten sind speziell auf den Druckkopf zugeschnittene Premiumtinten.
Inhalt:   ( € /  )
Tinte Brother LC-121, 123, 970, 1000, 1100, 1220, 1240 cyan
Tinte Brother LC-121, 123, 970, 1000, 1100, 1220, 1240 cyan
Nachfülltinte von Octopus Fluids wurde in unserem Labor speziell für die genannten Brother-Druckerpatronen entwickelt.
Inhalt:   ( € /  )
Tinte Brother LC-121, 123, 970, 1000, 1100, 1220, 1240 gelb
Tinte Brother LC-121, 123, 970, 1000, 1100, 1220, 1240 gelb
Nachfülltinte von Octopus Fluids wurde in unserem Labor speziell für die genannten Brother-Druckerpatronen entwickelt.
Inhalt:   ( € /  )

Alle Hersteller und Markennamen dienen nur zur Kenntlichmachung der Kompatibilität und sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Octopus® übernimmt keine Garantie, Verantwortung oder Haftung für den Erfolg oder etwaige Folgen, resultierend aus den Vorgehensweisen seiner Anleitungen.

Tintenset Brother LC-121, 123, 127, 980, 985, 1000, 1100, 1240
Tintenset Brother LC-121, 123, 127, 980, 985, 1000, 1100, 1240
Alle vier Farben für die meisten Brotherpatronen in einem Komplettset inkl. Refillspritzen.
Inhalt:   ( € /  )
Set Chipresetter für Brother LC-123, 125, 127 mit Nachfüllsets
Set Chipresetter für Brother LC-123, 125, 127 mit Nachfüllsets
Der Chipresetter für Original Brotherpatronen inkl. Tintennachfüllsets und allem, was Sie zum Befüllen brauchen.
Inhalt:   ( € /  )
Refillspritzen mit Kanülen (5 Stück)
Refillspritzen mit Kanülen (5 Stück)
Zum Befüllen unserer Fill-In Patronen oder anderer Tintenpatronen verwenden Sie dieses Refillspritzenset mit Kanülen.
Inhalt:   ( € /  )
Fill In Patronen für Brother LC-123, 125, 127 mit Autoreset Chips
Fill In Patronen für Brother LC-123, 125, 127 mit Autoreset Chips
Befüllbare Fill In Patronen für Brother LC-123, 125, 127 mit Autoreset Chips. Einfach und genial!
Inhalt:   ( € /  )