Anleitung zum Chiptausch an Samsung ML-3310, ML-3710, SCX-4833, SCX-5737, MLT-D 205 E/L/S ELS:

Bei dieser Serie von Samsung ML-3310, ML-3710, SCX-4833, SCX-5737, MLT-D 205 E/L/S ELS gibt es zwei Arten von Tonerchips. Es gibt einen kleinen Chip, den Sie nur auf den schon vorhandenen Chip aufkleben müssen. Und es gibt einen größeren Chip, den Sie nicht aufkleben können, sondern in die Halterung des alten Chips einsetzen. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie den größeren Chip austauschen.

Chiptausch an Samsung ML-3310, ML-3710, SCX-4833, SCX-5737:
Die einfachste Art und Weise den Chip auszutauschen ist, die seitlichen Ränder abzuschneiden und dann den Chip zu tauschen. Nehmen Sie dazu ein Cuttermesser und schneiden Sie vorsichtig die gesamte Umrandung der Chiphalterung ab (Abbildungen 1 und 2). Entgraten Sie fein säuberlich die Ränder, sodass der alte Chip, ohne sich zu verhaken, herausnehmen lässt.

Nachdem Sie die Umrandung entfernt und entgratet haben, können Sie den alten Chip herausnehmen. Verwenden Sie dazu eine kleine Zange oder Pinzette und entnehmen Sie den Chip (Abbildung 3) und ersetzen ihn durch den neuen Chip. Falls der Chip lose darin liegt und nicht fixiert ist, können Sie ein Stück doppelseitiges Klebeband oder einen QDot an die Unterseite des Chips kleben und ihn dann einsetzen. Ihre Tonerkartusche ist befüllt und Sie haben den Chip ausgetauscht. Jetzt können Sie die Kartusche wieder einsetzen.

Nachfüllanleitung Samsung ML 3310, ML 3312, ML 3710, SCX 4833, SCX 5737
So befüllen Sie Ihre Tonerkartusche Samsung ML 3310, ML 3312, ML 3710, SCX 4833, SCX 5737 mit unserer Nachfüllanleitung und Nachfülltoner.
Samsung ML-3310, ML-3710, SCX-4833, SCX-5737, MLT-D 205 S/E/L ELS Chiptausch
So tauschen Sie den Chip an Ihrer Tonerkartusche Samsung ML-3310, ML-3710, SCX-4833, SCX-5737 MLT-D 205 mit unserer Anleitung.

Sicherheitshinweis für den Umgang mit Nachfülltoner:
Nachfülltoner und Tonerpulver können bei unsachgemäßer Handhabung Gesundheitsschäden hervorrufen. Wir empfehlen beim Befüllen von Tonerkartuschen ausdrücklich den Einsatz von Atemschutzhilfsmitteln oder Absaugkammern. Darüber hinaus kann Tonerpulver und Nachfülltoner bei einem entsprechenden Sauerstoffgemisch hochentzündlich sein. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie auf keinen Fall die Fotoleiter-Trommel berühren oder direktem Sonnenlicht aussetzen. Dies kann zu fehlerhaften Ausdrucken führen.
Octopus übernimmt keine Verantwortung für Erfolg oder Misserfolg der beschriebenen Vorgehensweise.

Alle Hersteller und Markennamen dienen nur zur Kenntlichmachung der Kompatibilität und sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Octopus® übernimmt keine Garantie, Verantwortung oder Haftung für den Erfolg oder etwaige Folgen, resultierend aus den Vorgehensweisen seiner Anleitungen.

Samsung ML 3310, ML 3710 toner powder and chip kit
Samsung ML 3310, ML 3710 toner powder and chip kit
Content: 145g of toner powder, chip and funnel for a print capacity of 5,000 pages at 5% coverage
Content:   ( € /  )
Samsung ML 3310, 3312, 3710, SCX 4833, 5737 toner powder
Samsung ML 3310, 3312, 3710, SCX 4833, 5737 toner powder
Content: 145g of bulk toner, sufficient for approx. 5,000 pages at 5% coverage.
Content:   ( € /  )
Samsung ML 3310, ML 3710, SCX 4833, SCX 5737 replacement chip
Samsung ML 3310, ML 3710, SCX 4833, SCX 5737 replacement chip
Replacement chip for full printing capacity of approx. 5,000 pages at 5% coverage.
Content:   ( € /  )
Filler opening cap for Samsung, Dell and Xerox
Filler opening cap for Samsung, Dell and Xerox
Filler opening cap for Samsung, Dell and Xerox toner cartridges.
Content:   ( € /  )
Latex gloves standard, powder free
Latex gloves standard, powder free
The Canon Chip Resetter with power supply Canon cartridges PGI-520, CLI-521.
Content:   ( € /  )
Protective Mask FFP2
Protective Mask FFP2
Use this Protective Mask for breathing protection while refilling your Laser Toner Cartridges.
Content:   ( € /  )